Nächste Bestellmöglichkeit ab Fr. 10.02. bis spät. Di. 14.02. – 14:00
für die Abholtage Fr. 17.02. (11:00-19:00) und Sa 18.02. (10:00-12:00)
in der Ungargasse 36, 1030 Wien

Aktuelles

Zum Essen „dazu“

Die „dazu“ Gläser vom Biohof Georg und Annemarie Rohrauer aus dem Burgenland sind ja schon lange unsere treuen Küchenfreunde. Denn die unterschiedlichen Senfsorten (von honig-süß bis kren-scharf) die feinen Paradeisersaucen (Salsa, BBQ) mit und ohne Chili (Sambal Oelek, Habanero-Sauce) sorgen für Abwechslung und passen perfekt zum Essen dazu! Selbst gemacht aus regionalen Zutaten und 100%

Grünkohl-Erdäpfel Gratin

Für 2 Personen: 1/2 kg kleine Erdäpfel, 1 Bund Grünkohl (ca. 250g), ⅛ l Suppe, 1 Zwiebel, 2-3 Knoblauchzehen, 5 dag Speck, ⅛ l Rahm, Salz, Pfeffer, Muskatnuss gemahlen, 100 g würziger Käse, Butter Zuerst die Erdäpfel kochen und schälen. Dann Zwiebel und Knoblauch fein hacken & Käse reiben. Grünkohl waschen, in breite Streifen schneiden.

SCHAF CHEDDAR – Edle Elfie 😀

Hurra, die Milchmäderl Käse-Vielfalt ist zurück 🙂 Von Katharina und Gerald Schinwald und ihrer Milchmäderlherde bekommen iwr besonders geschmackvolle SCHAFKÄSESORTEN. Ganz NEU dabei ist jetzt der SCHAF-CHEDDAR Edle Elfie, an dessen Herstellung die beiden lange getüffelt haben. Viele aufwendige Schritte sind notwendig um diesen Käse herzustellen. Der Hartkäse passt besonders gut zu Obst und Nüssen,

Kaffee & Schokolade !!

Letzte Woche hat uns Natalie Weiss von nulldiebohne wieder einen Karton voll gefüllt mit dem wunderbaren KAFFEE COMAM vorbeigebracht. 100 % Hochland Arabica Kaffee aus ökologischem & traditionellem Schattenanbau direkt & fair von Kleinproduzent:innen aus Kolumbien. „Unser gemeinsames Ziel ist es, die lokale Gemeinschaft zu stärken, die hohe Biodiversität der Region zu fördern und die